Zum Inhalt springen

FAQ - Anleitung zum Ändern der PHP Version in Webhosting v9.0 Tarifen

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ende Juni 2017 werden die Server der Webhosting v9.0 Tarife auf eine neuere Version des Betriebssytems aktualisiert. Dabei ändert sich u.a. die Version von PHP5.

Damit Sie vor dem Update testen können, ob Ihre Webseite wie gewohnt funktioniert, haben wir die Version PHP 5.6 bereits zur Verfügung gestellt.

Hier erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie die PHP Version selbständig auf PHP 5.6 ändern können.

Hier gelangen Sie zur Administrationsoberfläche

Loggen Sie sich wie gewohnt auf Ihrer Administrationsoberfläche ein.

Auf der Seite "Übersicht" wählen Sie "Webseiten".

 In der Tabelle "Domains" wählen Sie Ihren Domainnamen.

Sie befinden sich nun in den Einstellungen dieser Webdomain.

Unter "PHP Version" wählen Sie "PHP-5.6" aus und "Speichern" diese Einstellung.

Warten Sie bitte eine Minute bis der Server die Konfiguration neu geladen und somit die Einstellung der PHP Version ausgeführt hat.

Sollte Ihr CMS sich nicht mit der Datenbank verbinden können z.B.(ErrNo: '2002' Message: 'No such file or directory'), verwenden Sie statt "localhost" die IP-Adresse "127.0.0.1" als Host/Servername.

Wenn Ihre Webseite mit der geänderten PHP Version wie erwartet funktioniert, können Sie die Einstellungen so belassen.

Sollten Probleme auftreten, setzen Sie sich mit unserem DSI-Support in Verbindung.