Zum Inhalt springen

Datenbanken - Datenbanken

Datenbanken - Datenbanken Einträge

Es werden Ihre "Datenbanken" aufgelistet, welche zu "Webseiten Domains" hinzugefügt sind.

Für eine neue "Datenbank" wählen Sie "Neue Datenbank hinzufügen".

Als Standard werden "15" Einträge pro Seite angezeigt. Deren Anzahl kann rechts bis zu "all" (für alle) gewählt werden.

Die Felder unterhalb der Spalten-Überschriften dienen zum Filtern der "Einträge". Nur Treffer mit Ihren Filter-Angaben werden dann angezeigt.

Das "Datenbank Symbol" öffnet die Administrationsoberfläche "PHPMyAdmin".

Über die verlinkten "Einträge" und das "Schraubenschlüssel-Symbol" können Sie die "Datenbank Eigenschaften" bearbeiten oder mit "Tonne Symbol" die Datenbank löschen.

Datenbanken - Datenbanken hinzufügen/bearbeiten

"Webseite": Wählen Sie die "Web Doman" aus.

"Typ": Wählen Sie (sofern verfügbar) den Datenbank-Typ.

"Datenbank-Name": Bennennen Sie Ihre Datenbank eindeutig.

"Datenbank-Benutzer": Wählen Sie einen zuvor erstellten "Datenbank-Benutzer" aus.

"Nur Lesen Datenbank-Benutzer": Wählen Sie optional einen zuvor erstellten "Datenbank-Benutzer" aus, dem ausschließlich Leserechte für diese Datenbank erteilt werden.

"Datenbank-Zeichensatz": Als "Default" wird eine Datenbank mit Zeichensatz "UTF-8" erstellt.

"Entfernter Zugriff": Wenn bei Webhosting Tarif Premium die Option "externer MySQL-Zugang" gebucht ist, kann der Datenbank externer Zugriff durch die im Feld "IP" eingetragene Adresse gewährt werden. Diese Tarif-Option setzt aber eine feste IP auf Kundenseite voraus. Fragen Sie uns an.

"Aktiv": Schalten Sie die Datenbank ein oder aus.